inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Kultur Mühldorf a. Inn, 28.09.2018

GlasBlasSing: „Flaschmob“

Wer upcycled, der wandelt ein scheinbar nutzloses Abfallprodukt in etwas Neues, Wertvolleres um. Nehmen wir zum Beispiel Flaschen. Flaschen lassen sich zu vielem upcyclen: Behausungen für Modellschiffe, Handduschen für Formel-1-Sieger, Briefumschläge für Gestrandete und in den Händen von GlasBlasSing zu faszinierenden Musikinstrumenten, die wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Flöte oder auch Steeldrum klingen.

Mit dem Blick für das Besondere im Alltäglichen verwandeln GlasBlasSing den Getränkemarkt zum Konzertsaal. Bei ihnen wird die Pulle zur magischen Klangschatulle, mit der sich dahinwelkende Melodien leichthändig generalüberholen lassen. Immer nach dem Motto: Bitte ein Hit.

In ihrem neuen Programm „Flaschmob“ lädt das Quartett dazu ein live zu erleben, was man mit den Überresten der letzten Silvesterparty Geniales anstellen kann. Zu bestaunen sind die Cokecaster-Flaschengitarre, das Flachmanninoff-Xylophon, die Jelzin-Orgel oder die Wasserspender-Floor-Toms, die so schön BUMM machen, wenn die Musiker mit der grünen Perrier-Keule draufhauen.
Feinstes Pfandwerk, von würzig-herb bis feinperlig, hochprozentig virtuos und wie immer bei GlasBlasSing: Das mit Abstand beste Flaschenmusikprogramm aller Zeiten.

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Sonntag, 16.12.2018 14:00
Altenehrung
Sonntag, 16.12.2018 16:00
Alice im Wunderland
Mittwoch, 19.12.2018 16:00
Vorlesestunde
Freitag, 21.12.2018 16:00
Vorlesestunde
Montag, 24.12.2018 14:00
Wir warten aufs Christkind

(Un)Wetter

icon wetter
Mariä Himmelfahrt, Niedergottsau

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Atera Strada ML
Autoteile-Zubehör Richard Niehs
NEU IM PROGRAMM
KTS Kaempfel

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste


Spritzige Limonaden, Cola Mix,
Tafelwasser jetzt NEU mit Schraubverschluß
aus der Brauerei Erharting