inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Gesellschaft Haag i. Obb., 02.01.2019

Schwerer Unfall auf der B12: vier Schwerverletzte, eine Tote

Am Dienstag, den 01.01.2019, gegen 19:35 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B12 auf Höhe Haag Ost.

Aus bisher noch unbekannten Gründen stießen die beiden beteiligten Fahrzeuge kurz nach der Einschleifung auf die B12 frontal zusammen. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren Mühldorf, Haag, Kirchdorf, Ramsau, sowie das THW Mühldorf befreiten die dabei eingeklemmten Insassen und sperrten die die Bundesstraße in beide Richtungen. Bei den verunfallten Fahrzeugen handelte es sich um einen mit drei Personen besetzten Ford und um einen mit zwei Personen besetzten Opel.

Vier Personen wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Die Fahrzeuglenkerin des Opels verstarb, trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen, noch an der Unfallstelle. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 16.000,-€.

Ob aufgrund des Regens hier eventuell Glätte/Schlüpfrigkeit eine Rolle gespielt haben könnte, wird im Moment weiter überprüft. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde ein Unfallsachverständiger an die Unfallstelle gerufen, um die Ursachen aufzuklären. Die Ermittlungen in diesem tragischen Fall dauern an.

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Samstag, 26.01.2019 20:00
Faschingsball der Banater Schwaben
Mittwoch, 30.01.2019 20:00
Ein Abend mit Sky du Mont
Donnerstag, 31.01.2019 20:00
Ein Abend mit Sky du Mont
Samstag, 02.02.2019 20:00
Faschingsball der Egerländer Gmoi

(Un)Wetter

icon wetter
Gesegnete Weihnachten Ihnen Allen

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Atera Strada ML
Autoteile-Zubehör Richard Niehs

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste


Spritzige Limonaden, Cola Mix,
Tafelwasser jetzt NEU mit Schraubverschluß
aus der Brauerei Erharting