inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Gesellschaft Heldenstein, 03.01.2019

LKW kippt auf Bundesstraße um

Am späten Nachmittag des 02.01.2019 befuhr ein ungarischer Fahrer mit seinem Sattelzug die B12 in Fahrtrichtung Passau.
Auf Höhe der provisorischen Einschleifung auf die A94 kam der Fahrer bei nasser Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er zwei Verkehrsinseln, bis der LKW dann kippte und in der Leitplanke zum Liegen kam.

Der Fahrzeugführer wurde durch die Feuerwehr aus seinem Führerhaus befreit. Wie durch ein Wunder erlitt er bei dem Unfall nur einige Schürfwunden, die durch den Rettungsdienst ambulant versorgt wurden. Zur Bergung des LKW wurde ein spezieller Kran sowie ein Teleskoplader angefordert der in Zusammenarbeit mit Feuerwehr und THW die geladenen Spanplatten umgeladen hat.

Die B12 war für die Zeit der Unfallaufnahme und der Bergung in beide Fahrtrichtungen für ca. 5 Stunden komplett gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 125.000.- Euro. Die umliegenden Feuerwehren Ampfing, Heldenstein, Lauterbach und Weidenbach waren mit ca. 50 Personen vor Ort, stellten den Brandschutz sicher, leiteten den Verkehr und unterstützten bei der Bergung des LKW.

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Sonntag, 24.03.2019 15:00
KlickKlack Theater "Froschkönig"
Dienstag, 26.03.2019 20:00
Vortrag und Gespräch mit Andrea Wulf
Mittwoch, 27.03.2019 19:30
Früher in Rente?
Donnerstag, 28.03.2019 20:00
Liedermacherabend

(Un)Wetter

icon wetter
Schäfflertanz in Mühldorf a. Inn

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Atera Strada ML
Autoteile-Zubehör Richard Niehs

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste


Spritzige Limonaden, Cola Mix,
Tafelwasser jetzt NEU mit Schraubverschluß
aus der Brauerei Erharting