inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Wirtschaft Bayern, 03.04.2019

Wirtschaftsminister zu Siemens-Gaskraftwerkbau in Brasilien

Die Kraftwerksparte von Siemens hat den Zuschlag für ein 1,3 Gigawatt-Dampfturbinen-Gaskraftwerk in Brasilien gewonnen, welches vier Millionen Einwohner mit Strom versorgen wird. Die Bauzeit dafür liegt unter zwei Jahren. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sieht darin auch ein Vorbild für die Sicherstellung der Energieversorgung in Bayern: „Nach dem Atom-Aus in drei Jahren ist Gaskraft die einzige Möglichkeit, kurzfristig die Grundlast herzustellen. Ich erwarte von der Bundesregierung, dass sie diesen Weg jetzt endlich beschreitet und Bayern nicht länger hängenlässt, sonst läuft uns die energieintensive Industrie weg.“ Bayern brauche die Gaskraft auch, um den Ausbau der Erneuerbaren zu flankieren, so Aiwanger. „Umso besser ist es, wenn ein bayerischer Weltkonzern sich auch hier bei uns an prädestinierten Standorten wie Pleinting, Irsching oder Haiming engagieren könnte – so der Bund endlich grünes Licht gibt.“

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Mittwoch, 24.04.2019 16:00
Vorlesestunde
Freitag, 26.04.2019 16:00
Vorlesestunde
Sonntag, 28.04.2019 14:00
Führung durch den Bunker 29
Sonntag, 28.04.2019 18:00
My Fair Lady
Freitag, 03.05.2019 16:00
Vorlesestunde

(Un)Wetter

icon wetter
Der Inn bei Neuötting

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Daunen- und Federbetten Wäscherei
Ruhepol Wasserbetten-Schlafstudio
Atera Strada ML
Autoteile-Zubehör Richard Niehs

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste


Spritzige Limonaden, Cola Mix,
Tafelwasser jetzt NEU mit Schraubverschluß
aus der Brauerei Erharting