inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Gesellschaft Schwindegg, 05.06.2019

Schwelbrand in einer Absauganlage im Sägewerk

Am 05.06.2019 um etwa 05.00 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter eines großen Sägewerks in Schwindegg eine Rauchentwicklung in einer Absauganlage und verständigte daraufhin die Feuerwehr. Es handelte sich lediglich um einen Schwelbrand, welcher selbstständig durch ein internes Löschsystem in der Anlage gelöscht wurde. Die abschließenden Löschmaßnahmen und weitere Überprüfungen wurden von der Feuerwehr durchgeführt.

Der Grund für den Schwelbrand dürfte ein technischer Defekt gewesen sein, der einen Funkenflug ausgelöst hat. Ein Fremdverschulden kann nach jetzigem Kenntnisstand ausgeschlossen werden.

Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich nach derzeitigen Stand auf ca. 20.000 €.

Vor Ort waren die Feuerwehren aus Schwindegg, Dorfen, Buchbach, Walkersaich, Obertaufkirchen, Schwindkirchen, Wasentegernbach, Rattenkirchen, sowie die Kreisbrandinspektion und der THW Fachberaterwaren waren vor Ort.

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Mittwoch, 21.08.2019 16:00
Vorlesestunde

(Un)Wetter

icon wetter
Mariä Himmelfahrt, Niedergottsau

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste