inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Gesellschaft Region, 25.06.2019

Bei Grenzkontrollen gestoppt: Österreicher mit Machete

Bei Grenzkontrollen auf der A93 hat die Bundespolizei am Montag (24. Juni) ein Auto mit österreichischen Kennzeichen gestoppt. Der 32-jährige Fahrer konnte sich zwar für den Grenzübertritt ordnungsgemäß ausweisen, aber er wirkte sehr nervös.

Im Fußraum der Beifahrerseite entdeckten die Bundespolizisten wohl den Grund für die Nervosität – eine Machete mit einer Klingenlänge von über 40 Zentimetern. Zudem lag im Kofferraum des Wagens die Patrone einer Schrotflinte. Auf die Verstöße gegen das Waffengesetz hingewiesen, verweigerte der Österreicher die Aussage. Er wird sich aber voraussichtlich schon bald strafrechtlich verantworten müssen. Die Beamten beschlagnahmten die Waffe sowie die Munition. Anschließend durfte der Mann aus der Steiermark seine Reise fortsetzen.

Bild: Bei Grenzkontrollen auf der A93 beschlagnahmten Bundespolizisten eine Machete mit über 40 Zentimetern Klingenlänge.

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Mittwoch, 24.07.2019 16:00
Vorlesestunde
Sonntag, 28.07.2019 14:00
Führung durch den Bunker 29
Dienstag, 30.07.2019
Lesespaß in jede Schultüte
Mittwoch, 31.07.2019 16:00
Vorlesestunde
Mittwoch, 31.07.2019 19:00
Andy Warhol und der Glamour der Pop Art

(Un)Wetter

icon wetter
Der Inn bei Neuötting

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste


Spritzige Limonaden, Cola Mix,
Tafelwasser jetzt NEU mit Schraubverschluß
aus der Brauerei Erharting