inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Gesellschaft Mühldorf a. Inn, 19.09.2019

Neue felgenschonende „Mühldorfer Bügel“

Felgenschonende Anlehnbügel für Fahrräder werden derzeit von Mitarbeitern des Bauhofes am Stadtplatz angebracht. Insgesamt 30 Anlagen, sogenannte „Mühldorfer Bügel“ - abgestimmt auf die Vorgaben des Landesamtes für Denkmalschutz und Landespflege mit vom Bauhof entwickelten Bodenhülse n– werden in der Innenstadt sukzessive aufgebaut. „Wir wollten gerundete Kanten, damit die Verletzungsgefahr minimiert wird“, erklärt Erste Bürgermeisterin Marianne Zollner und Stadtbaumeisterin Birgit Weichselgartner fügt hinzu: „Bei den bestehenden Konstruktionen werden die Felgenhalter abgebaut, sodass eine Abgrenzung zu den parkenden Autos beibehalten wird.“

Die ersten acht Anlehnbügel werden auf Höhe des Drogeriemarktes Müller angebracht, weitere „Mühldorfer Bügel“ werden folgen: am Hochbrunnen, vor dem Gebäude Stadtplatz 58, vor der Frauenkirche, an der zentralen Bushaltestelle am Stadtplatz, im Innenhof des Rathauses, vor dem Kulturbüro/Touristinfo, am Haberkasten sowie vor der Zahnklinik.

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen abgesagt

(Un)Wetter

icon wetter
Zum 99. Geburtstag von Karl-Heinz Spilker

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste