inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Gesellschaft Wasserburg am Inn, 28.09.2019

Drei Schwerstverletzte bei Verkehrsunfall auf der B304

Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Mühldorf fuhr auf der Bundesstraße mit seinem BMW in Richtung München. Im Fahrzeug befanden sich außerdem zwei 26-jährige Mitfahrer.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug ca. 200 Meter vor der Innbrücke nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde das Fahrzeug besonders im Frontbereich stark deformiert. Alle drei Insassen konnten den Pkw nicht eigenständig verlassen und mussten durch die Feuerwehr befreit werden.

Die drei schwerstverletzten Männer wurden in die umliegenden Kliniken verbracht. Mehrere Rettungsdienst-Besatzungen, Notärzte und auch ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Das Fahrzeug wurde mit Hilfe vom Abschleppdienst geborgen und durch die Polizei sichergestellt.

Die Feuerwehren Wasserburg, Babensham, Penzing und Bachmehring waren mit 10 Fahrzeugen und ca. 60 Feuerwehrmänner und -frauen im Einsatz. Die B304 wurde zeitweise zur Unfallaufnahme, Bergung der Verletzten und des Fahrzeugs komplett gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Freitag, 25.10.2019 15:00
Kasperltheater
Samstag, 26.10.2019 20:00
WeinLeseabend
Sonntag, 27.10.2019 14:00
Bunker 29
Montag, 28.10.2019 19:00
Liebe in Wort und Musik
Dienstag, 29.10.2019 10:30
Wetteinsatz Liebe

(Un)Wetter

icon wetter
Mariä Himmelfahrt, Niedergottsau

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste