inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Gesellschaft Waldkraiburg, 16.02.2020

Zu laut „gezockt“ - Nachbarschaftsstreit endet in Körperverletzung

Am frühen Samstagmorgen, gegen 4.00 Uhr, kam es am Stadtplatz zu einer Körperverletzung zwischen Nachbarn. Ein 18-jähriger Schüler hatte so lautstark mit seinem Freund ein Videospiel „gezockt“, dass sich ein 19-jähriger Nachbar in seiner Nachtruhe gestört fühlte und sich zur Wohnung des 18-Jährigen begab. Es kam zu einer handfesten Auseinandersetzung.

Die eintreffenden Streifenbeamten trennten die beiden Kontrahenten. Die beiden müssen sich nun wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten.

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen abgesagt

(Un)Wetter

icon wetter
Mariä Himmelfahrt, Niedergottsau

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste