inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Gesellschaft Babensham, 26.04.2020

Brand eines Wohngebäudes mit landwirtschaftlichen Anwesen

Über den Notruf der Integrierten Leitstelle wurde am Sonntag, gegen 11.20 Uhr, ein Brand eines Wohn- und Gastronomiebetriebs mit landwirtschaftlichen Anwesen im Bereich Gumpertsham im Gemeindebereich Babensham mitgeteilt.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte der regionalen Feuerwehren und der ebenfalls alarmierten Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn stand bereits ein Großteil des Anwesens in Vollbrand. Die Löscharbeiten der ungefähr 100 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren sind immer noch nicht ganz beendet.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt, auch kamen dem ersten Anschein zu Folge keine Tiere zu Schaden. Der entstandene Schaden dürfte den ersten Schätzungen zu Folge im siebenstelligen Bereich liegen.

Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim übernahm die ersten Ermittlungen vor Ort. Die genauen Umstände beziehungsweise Details zur möglichen Brandursache sind zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch unklar.

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen abgesagt

(Un)Wetter

icon wetter
Zum 99. Geburtstag von Karl-Heinz Spilker

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste