inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Gesellschaft Obertaufkirchen, 26.04.2020

Verkehrsunfall mit 4 Verletzten

Am Sonntag den 26.04.2020, gegen 01:00 Uhr, kam es in Frauenornau zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Landshut verlor die Kontrolle über seinen 3er BMW. Anschließend kam er von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Gartenzaun eines Wohnanwesens.

Durch den Unfall wurden sowohl der Fahrer als auch alle drei Mitfahrer verletzt. Eine 17-jährige Mitfahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Klinikum geflogen werden. Die anderen drei Personen wurden leicht verletzt zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Altötting verbracht.

Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme konnte beim Fahrzeugführer eine Alkoholisierung von über 1 ‰ festgestellt werden. Der Fahrzeugführer musste anschließend im Krankenhaus eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seine Fahrerlaubnis wurde eingezogen.

Am verunfallten Fahrzeug entstand durch den Unfall ein wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 8.000,- Euro, und am geschädigten Anwesen ein Schaden von mindestens 6.000,- Euro. An der Einsatzstelle befanden sich drei Rettungswägen, ein Notarzt sowie zwei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Obertaufkirchen.

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen abgesagt

(Un)Wetter

icon wetter
Zum 99. Geburtstag von Karl-Heinz Spilker

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste