inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten

Kultur Mühldorf a. Inn, 09.01.2018

Die Letzten ihrer Art

Als „Die Letzten ihrer Art“ fackeln die fränkischen Ausnahmekünstler auf der Bühne ein furioses Feuerwerk ab, das Seinesgleichen sucht: rasante Melodien, schräger Humor und charmanter Unfug sind die zentralen Zutaten ihres einzigartigen Konzertkabaretts – ein Genre, das die vier Teufelskerle ganz nebenbei erfunden und mittlerweile zur kultverdächtigen Kunstform erhoben haben. Und mal ehrlich: Handgemachte Musik, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – wo gibt’s das heute noch?

Ebenso unnachahmlich wie einmalig sind auch die vier Protagonisten, die das staunende Publikum durch den Abend begleiten. Da ist der Sänger, Saxophonist und begehrteste Junggeselle Dietenhofens: der elegante Arztsohn Dr. Simon Schorndanner junior. Maximilian „Knochenbrecher“ Eder ist der Mann fürs Grobe – dem Akkordeon vermag er dennoch Töne von zarter Anmut zu entlocken wie kein Zweiter. Der Bäckersbub und Percussion-Tausendsassa Johannes Sens begeistert mit wahrer Trommel-Akrobatik und heizt dem Publikum am Schlagzeug ordentlich ein. Nur Gitarrist, Kapellmeister und Dorfchronist Ralf Wieland scheint ein seltsames Geheimnis zu verbergen …

Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Konzertkabarettabend – extravagant, originell, wunderlich! Oder mit den Worten des Münchner Merkurs: „Verrückt, das alles. Herrlich verrückt.“

(tw)  [Druckansicht] [Leserbrief schreiben]

Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Mittwoch, 26.09.2018 16:00
Vorlesestunde
Freitag, 28.09.2018 16:00
Vorlesestunde
Sonntag, 30.09.2018 10:00
Pfarrfest im Kulturhof
Donnerstag, 04.10.2018 20:00
WeinLeseabend
Freitag, 05.10.2018 20:00
WeinLeseabend

(Un)Wetter

icon wetter
Mariä Himmelfahrt, Niedergottsau

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

NEU IM PROGRAMM
KTS Kaempfel

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste


Spritzige Limonaden, Cola Mix,
Tafelwasser jetzt NEU mit Schraubverschluß
aus der Brauerei Erharting