inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum

Kurioses

Wenn Sie auch etwas Kurioses, Lustiges oder Bemerkenswertes gefunden haben, so senden Sie uns das bitte per E-Mail, mit Angabe der Fundstelle und Ihres Namens an redaktion@inn-sider.de

Noch ein Minister Huber

05.08.2017
Ende Juli 2017 ernannte der Mühldorfer Anzeiger auch Dr. Martin Huber zum Staatsminister.


Reserviert für die Weinlieferung

06.07.2017
Wer kann einen Parkplatz reservieren für die Weinanlieferung?
Nein kein Gasthaus oder Hotel, die Regierung von Unterfranken in Würzburg!


Walperstkirchen grüßt!

08.05.2017
Thann-Matzbach - Walpertskirchen - Hörlkofen die Traumorte es jeden München-Mühldorf Pendlers.
Jetzt lockt Walpertskirchen mit einem einladenden Gruß, MIT EINER WELLBLECH-HÜTTE. Ja gehts noch besser - wer will da nicht Gast sein.


Sperrstund is!

18.02.2017
Aus war`s mit der Gemütlichkeit, wenn im Landsknechtslager vom Profossen über den Zapfen gestrichen, in München zum „Hußausläuten“ die Bierglocke gezogen oder in Altötting vom Landpolizisten Sperrstunde geboten wurde.

Gar manch fröhliche Wirtshausrunde fand ein jähes Ende, wenn nach ein Uhr - plus 30 Minuten Karenz zum Austrinken! - plötzlich die Uniformierten im Gastzimmer standen. Wenn`s mal wieder etwas länger gedauert hatte, dann traf den Wirt eine Anzeige. Aber auch der, mit entsprechendem Beharrungsvermögen ausgestattet Gast konnte mit einer Verwarnung im einstelligen DM-Bereich für seine überlange Sitzweil belangt werden. Als Beleg hierfür sei eine Gebührenquittung beigelegt, die einem angesehenen Altöttinger Bürger am Sonntag, den 18. Juli 1965, einen „Zwickel“ aus dem Geldbeutel gezogen hatte.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass die Bierglocke in der Haupt- und Residenzstadt bereits um 10 Uhr abends zur Heimkehr mahnte und die Maß auf dem Oktoberfest 1965 auch schon mit „zwoa Mark zwanzge“ zu Buche schlug!

Hannes Schneider, Polizeioberrat, Altötting


Kapläne Bruno

08.02.2017
Wie heißt nun der Kaplan von Neumarkt-St. Veit, Binger oder Bubinger?
Oder gibt es etwa zwei Kaplan Bruno?

Nachdenkenswertes aus dem Mühldorfer Anzeiger vom 31.01.2017.

Vielen Dank liebe Neumarkter, es gibt natürlich nur einen Kaplan Bruno und der heißt weder Bubinger noch Binger sondern Bruno Bibinger.


Grippe oder Krippe

13.11.2016
Gefunden auf innsalzach24.de


Frü(h)stück bei Maria

20.02.2016


Hahn oder Hendl

28.01.2014
Gesehen in der Münchener Balanstraße


Alle Wege führen nach Osterham

29.09.2013
Gesehen in Winhöring


Freie Stadt Danzig

25.07.2011

Am 20.07.2011 wurde gegen Mittag ein Audi A8 mit dem Kennzeichen B-001DA bei der AS Piding-Nord durch die Fahnder der Polizei Traunstein kontrolliert. Der 45-jährige Fahrer wies sich dabei als Bürger der Freien Stadt Danzig aus und legte Zulassungsschein, Personalausweis und Führerschein vor.
Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Traunstein muss sich der 45-jährige nun wegen Urkundenfälschung in mehreren Fällen verantworten, da dieses Staatswesen nicht existiert.


Vor Gebrauch schütteln

04.07.2011
Diese Senftube aus Österreich ist vor Gebrauch zu schütteln.


Das Pferd ist das Wichtigste

03.06.2011
In Wort und Bild wird mit diesem Schild um Vorsicht gebeten, für die Pferde.
Und so ganz nebenbei auch noch für Kinder.

Gesehen in Enhofen bei Winhöring


Müll abladen verboten

03.06.2011
Nicht besonders ernst nimmt man im Landkreis Altötting die Verbotsschilder des Landkreises.

Auch der Dümmste sollte kapiert haben, seinen Müll nicht einfach irgendwo weg zuschmeissen, so dass solche Schilder eigentlich überflüssig sein sollten.
Am Inntalradweg unterhalb von Enhofen bei Winhöring helfen aber nicht einmal Schilder.


Bei der Bahn haben sogar die E-Mails Verspätung

22.02.2011
Ein Newsletter (Auszug) der Südostbayernbahn:

------------------------------------------------------------
Von: sob-newsletter@bahn.de
Gesendet: Feb 22, 2011 6:50:03 AM
An: ...@web.de (Name der Redaktion bekannt)
Betreff: SOB-Newsletter: Streikinfo der SOB Stand 6:00 Uhr

Sehr geehrte Fahrgäste,

momentan sind folgende Züge von den Streikmaßnahmen betroffen:

Strecke Mühldorf-München
Zug 27032 entfällt
Zug 27000 verkehrt im Fahrplan von 27032 dadurch spätere Ankunft in München um ca. 30 Minuten

Strecke Mühldorf-Rosenheim
Zug 27206, Abfahrt Rosenheim 6:18 Uhr,entfällt zwischen Rosenheim und Mühldorf
Zug 27230, Abfahrt Waldkraiburg 6:20 Uhr entfällt

Strecke Traunstein-Waging ...
...
...

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Südostbayernbahn
------------------------------------------------------------

Ein toller Service, wenn er rechtzeitig käme. Die Info Mail der SOB ist mit 50 Minuten Verspätung versandt worden, damit ist die Mail wertlos, weil einige der angesprochenen Züge fahrplanmäßig schon vor 6:50 abgefahren wären.


Volkspolizei unterwegs

17.02.2011
Am Donnerstag 17.02.2011 stoppte die Polizei bei Bad Reichenhall ein original Streifenfahrzeug der DDR-Volkspolizei mit Blaulichtanlage, Aufschrift und Wappen.
Nicht nur die Blaulichtanlage ist unzulässig, der 26-jährige Fahrer aus Russland war auch ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. (Foto: Polizei Traunstein)


Pünktlichkeit ist ein Zier ...

18.08.2010
Offenbar seinen Unmut über die Zahlungsweise seiner Leistungen von der Arbeitsagentur, hat ein bislang unbekannter Täter am Dienstgebäude in Mühldorf zum Ausdruck gebracht. Mit großen Lettern verschaffte er seinen Ärger Luft. Bleibt nur zu wünschen, dass nicht die fehlende Kenntnis der deutschen Grammatik der Grund ist, warum der Täter derzeit auf Sozialleistungen angewiesen ist.
(ewg / Ekkehard Giesecke)


Dieser Golfplatz wird nicht betreten

12.07.2010
Gesehen im Nachbarland Österreich


Der Einzelhandel wird international

08.07.2010


Bier her ...

26.06.2010
Der Schlüssel fürs Schloss des Kühlwagens schien verloren gegangen...
(Gesehen am Altstadtfest Mühldorf a. Inn 2010)


Radweg gesperrt

07.06.2010
Leider wurde der Inntal-Radweg für Radfahrer gesperrt.


Bericht der Polizei Traunstein: Mercedes auf Irrfahrt

26.11.2009
Am 24.11.2009 um 11:50 Uhr befuhr ein 55-jähriger aus der Gemeinde Schnaitsee die Güterhallenstraße in Traunstein. Der Fahrzeugführer war auf der Suche nach einer Tiefgarage. Auf Höhe der Treppenabgänge zu den Gleisen des Traunsteiner Bahnhofes, unmittelbar vor dem Anette-Kolb-Gymnasium, war der Fahrzeugführer der Meinung fündig geworden zu sein.
Der Fahrer fuhr den abgesenkten Bordstein hinauf auf den Treppenabgang zu. Als er die Treppen bemerkte war es jedoch bereits zu spät. Das Fahrzeug fuhr die Hälfte der Treppen hinunter.
Das Fahrzeug musste durch den Abschleppdienst befreit werden.


Wochenblatt-Poesie

03.09.2009
Gefunden in der Mühldorfer Ausgabe des Wochenblatts vom 2. September 2009


Burg und Gasthof fahren mit

11.07.2009
Gefunden im Mühldorfer Ferienfahrplan 2009


Pech gehabt

19.12.2008
Pech gehabt haben die Leser von "Der Mühldorfer". Der Gutschein in der Dezemberausgabe ist nur bis 15. November gültig.


für wollen Hauptschule

16.12.2008
Hoffentlich wird hier dann auch Deutsch unterrichtet.
(gefunden am 15.12.2008 im Mühldorfer Anzeiger)


Konzert im Hackbraten

02.12.2008
Der Mühldorfer Anzeiger war beim Konzert im vollbesetzten Hackbraten und berichtete seinen Lesern am 02.12.2008 davon


Kollegin hat heute Home Office

01.03.2008
Die Vorliebe des Mühldorfer Landrats ,,The always smiling Manager George" (Originalton Mühldorfer Kappenabend 2007) für alles Englische ist hinlänglich bekannt.

Auch nicht neu ist, dass Mitarbeiter auch mal von zuhause aus arbeiten. Im Landratsamt Mühldorf heißt das natürlich nicht: Die Kollegin arbeitet heute zuhause, sondern. ,,Frau ... hat heute HOME OFFICE".

Das erfuhr ein Landkreisbürger als er nach einer Mitarbeiterin im Jugendamt fragte. Gottlob war dieser Landkreisbürger des Englischen mächtig.


Wer ist Wer

27.02.2008
Grün oder schwarz ?
Will Frau Preisinger-Sontag nun Landrätin werden oder Frau Henke Bürgermeisterin ?

Gesehen im Wochenblatt Mühldorf a. Inn, 27.02.2008


Paul Schwarz zum Dritten Bürgermeister degradiert

20.02.2008
Im Mühldorfer Anzeiger war am 20.02.2008 unter der Überschrift 120 Bewerber für den Mühldorfer Stadtrat zu lesen:

"Vor sechs Jahren zog Max Oelmaier (FDP, heuer FM) mit der geringsten Zustimmung in den Stadtrat ein, er erhielt nur 1423 Stimmen. Paul Schwarz (CSU) wurde dagegen zum absoluten Stimmenkönig, für den heutigen Dritten Bürgermeister votierten damals 5715 Mühldorfer."


16.01.2008
Hoffentlich spielen die Mannschaften des FC Mühldorf a. Inn besser, als ihre Funktionäre rechtschreiben.


Neue Rechtschreibung: "ß" oder "ss"

14.01.2008
Ein echter Fan der neuen Rechtschreibung ist dieser Schreiber. Der Frage "ß" oder "ss" beantwortet er gleich mit einem Dreifach-S.

Gesehen in der Januarausgabe "Der Mühldorfer"


Service und Information

Senioren

Schnellsuche Marktplatz

Veranstaltungen

Dienstag, 21.11.2017 20:15
David Lynch-The Art of Life
Mittwoch, 22.11.2017 16:00
Vorlesestunde
Mittwoch, 22.11.2017 20:00
Honig im Kopf

(Un)Wetter

icon wettericon unwetterwarnung
Mariä Himmelfahrt, Niedergottsau

Aktuelles aus der heimischen Wirtschaft

NEU IM PROGRAMM
KTS Kaempfel
BAULOHN nach Maß
Pflug & Partner Steuerberatungsgesellschaft

Kleinanzeigen

Kurioses

Notdienste


Spritzige Limonaden, Cola Mix,
Tafelwasser jetzt NEU mit Schraubverschluß
aus der Brauerei Erharting