inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten aus dem Landkreis Mühldorf a.Inn

18.02.2020
Bezirksvorsitzender Geppert: „Rente muss auch für Kinder und Enkel sicher bleiben“

Mittelstands-Union Oberbayern lehnt Grundrenten-Entwurf ab


17.02.2020
Zwei Männer wegen Betrugs verhaftet

Am 15. Februar 2020 hat die Bundespolizei auf der Inntalautobahn zwei gesuchte Betrüger verhaftet. Während der eine nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seine Reise fortsetzen konnte, musste der andere für 120 Tage ins Gefängnis.


13.02.2020
Österreicherin will Kannibalenstamm in Afrika beitreten

Am 13. Februar 2020 fragte eine Frau am Ortsrand von Kiefersfelden Beamte der Bundespolizei, ob sie ihr bei ihrer Reise nach Afrika helfen könnten. Dort wolle sie sich einem Kannibalenstamm anschließen.


11.02.2020
Ermittlungsgruppe „Park“: keine Vergewaltigung im Rosenheimer Riedergarten

Erfolg für die Ermittlungsgruppe „Park“ der Rosenheimer Kripo - Geschehen vom 8. September 2019 konnte aufgeklärt werden


10.02.2020
Mord, Drogenhandel, europaweite Diebestour - Bundespolizei bringt gesuchte Männer hinter Gitter

Am Wochenende hat die Bundespolizei einen Deutschen, der wegen Mordes und Drogenhandels verurteilt worden war, ins Gefängnis gebracht. Die Grenzkontrollen auf der A93 sorgten auch für das Reiseende eines Rumänen, der in ganz Europa auf Diebestour unter


07.02.2020
Gesuchter Betrüger schmuggelt Medikamente: Bundespolizei nimmt Nigerianer an der Grenze fest

Die Bundespolizei hat einen Nigerianer, der offenbar Medikamente nach Deutschland schmuggeln wollte, am 07.02.2020 auf der A93 festgenommen. Der Mann konnte sich zudem nicht mit den Papieren ausweisen, die ihn zum Aufenthalt in Deutschland berechtigt hät


05.02.2020
„Endstation“ Rosenheim: Nach illegalem Einreiseversuch 237 Tage ins Gefängnis

Die Rosenheimer Bundespolizei hat am 04.02.2020 einen Somalier unmittelbar nach dessen illegalen Einreiseversuch in die Justizvollzugsanstalt Bernau eingeliefert. Dort wird er voraussichtlich 237 Tage lang bleiben müssen.


27.01.2020
Gefälscht, gestohlen, manipuliert: Rund 40 illegale Einreiseversuche am Wochenende

Rosenheimer Bundespolizei entlarvt mehrere Urkundenfälschungen an der Grenze.


24.01.2020
Rosenheimer Bundespolizei vollstreckt mehrere Haftbefehle

Strafbefehl des Amtsgerichts Rosenheim – Mann muss ins Gefängnis


23.01.2020
Kofferraum-Schleusung endet in Rosenheim: Bundespolizei ermittelt gegen Schleuser

ie Bundespolizei hat am 22.01. Ermittlungen gegen einen unbekannten Schleuser aufgenommen, der mehrere Personen im Kofferraum über die Grenze gebracht und in Rosenheim abgesetzt hat. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen blauen Peugeot gehandelt haben.


19.01.2020
Inn-Salzach Region präsentiert sich in Berlin

Eröffnung der Grünen Woche mit eigenem Stand in der Bayernhalle


16.01.2020
Fälschung im Geldbeutel und von Staatsanwaltschaft gesucht

Am 15.01.2020 hat die Bundespolizei in einem Fernzug aus Italien ein nigerianisches Pärchen festgenommen. Bei dem Pärchen wurden gefälschte Ausweisdokumente gefunden.


15.01.2020
Schleusungsverdacht – Fünf Iraker unmittelbar zurückgewiesen

Am 14.01.2020 wurde bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn eine türkische Staatsangehörige festgenommen. Die Frau wird beschuldigt, fünf Iraker in die Bundesrepublik geschleust zu haben.


08.01.2020
Vielfacher Bandendiebstahl und Computerbetrug

Von der Grenzkontrolle für 887 Tage ins Gefängnis


07.01.2020
Reiseleiter unter Schleusungsverdacht: Verlängertes Wochenende beschert der Bundespolizei viel Arbeit

Rund 40 illegale Einreiseversuche, etwa 30 zurückgewiesene Migranten, ein mutmaßlicher Schleuser, vier aufgedeckte Urkundendelikte und acht vollstreckte Haftbefehle. So die Bilanz der Grenzkontrollen zwischen Kufstein und Rosenheim vom 4. bis 6. Januar.


02.01.2020
Denkbar schlechter Jahreswechsel - Tunesier muss ins Gefängnis

Die Bundespolizei bringt einen Tunesier zum Jahresabschluss, wegen eines früheren Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, hinter Gitter.


01.01.2020
Silvesterbilanz aus dem Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

Die Silvesternacht im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd verlief weitestgehend friedlich. In der Zeit von 31.12.2018, 19:00 Uhr bis 07:00 Uhr des Neujahrstages, wurden die Beamtinnen und Beamten zu 209 Einsätzen gerufen.


27.12.2019
Grenzkontrolle an den Weihnachtstagen: Bundespolizei nimmt 60 illegale Einwanderer fest

Vom 24. bis zum 26. Dezember hat die Bundespolizei über 60 Personen festgestellt, die versuchten, illegal in die Bundesrepublik einzureisen. Die Migranten stammen unter anderem aus Albanien, Ghana, Kuba und von der Elfenbeinküste.


19.12.2019
Neubau Bettenhaus Klinik Mühldorf a. Inn – Bauantrag genehmigt

Für den Neubau des Bettenhauses am Klinikstandort Mühldorf a. Inn liegt nun der genehmigte Bauantrag vor. Der Spatenstich fand Mitte Oktober statt. Es entstehen insgesamt 101 neue Betten, die Kosten belaufen auf 36,1 Millionen Euro.


16.12.2019
Widerstand in der Grenzkontrollstelle

Ein Pole, gegen den ein Haftbefehl offen ist, wurde bei einer Grenzkontrolle gestellt. Er muss sieben Monate wegen besonders schweren Diebstahls in Haft.

Bayern
Landkreis Altötting
Landkreis Mühldorf a. Inn
  Ampfing
  Aschau a. Inn
  Buchbach
  Egglkofen
  Erharting
  Gars a. Inn
  Haag i. Obb.
  Heldenstein
  Jettenbach
  Kirchdorf
  Kraiburg
  Lohkirchen
  Maitenbeth
  Mettenheim
  Mühldorf a. Inn
  Neumarkt-St. Veit
  Niederbergkirchen
  Niedertaufkirchen
  Oberbergkirchen
  Oberneukirchen
  Obertaufkirchen
  Polling
  Rattenkirchen
  Rechtmehring
  Reichertsheim
  Schönberg
  Schwindegg
  Taufkirchen
  Unterreit
  Waldkraiburg
  Zangberg
Wasserburger Land


Redaktion