inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten aus Marktl

Gesellschaft 21.11.2018

Schwerer Verkehrsunfall auf der B20 fordert ein Todesopfer

Am Dienstagabend gegen 18:25 Uhr kam es auf der B 20 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.
Ein 51-jähriger Österreicher befuhr die B 20 von Marktl in Richtung Burghausen. Auf Höhe Schützing geriet er aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er frontal mit mehreren entgegenkommenden Fahrzeugen. Der Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Eine 53-jährige aus dem Landkreis Rottal-Inn wurde ebenfalls in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und wurde durch die Feuerwehren aus Marktl und Burghausen aus ihrem Pkw befreit. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die drei weiteren Fahrzeugführer wurden leicht verletzt in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

An allen beteiligten Pkw entstand Totalschaden. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt. An der Unfallstelle befanden sich ca. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Marktl, Marktlberg und Burghausen, sowie zahlreiche Kräfte des Rettungsdienstes. Die B 20 war für die Unfallaufnahme für mehrere Stunden komplett gesperrt.

(tw)
Bayern
Landkreis Altötting
Landkreis Mühldorf a. Inn
Wasserburger Land


Redaktion

Ortsinfo Marktl

Rathaus: Marktplatz 1, D- 84533 Marktl
Homepage: www.marktl.de
Fläche: 27,74 km²
Einwohner: 2.700
Bürgermeister: Hubert Gschwendtner

Pfarreien

St. Oswald
Pfarrstr. 3
Tel. +49 (8678) 749512

Kulturelle Einrichtungen

Heimatmuseum
Marktplatz 1
Tel. +49 (8678) 1594

Geburtshaus des Papstes Benedikt XVI.
Marktplatz 11
Tel. +49 (8678) 747680

Sehenswürdigkeiten

Benediktsäule

Kindergärten

Kath. Kindergarten St. Pius
Kapellenweg 10
Tel. +48 (8678) 1300

Schulen

Grundschule
Schulstraße 14
Tel. +48 (8678) 315