inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten aus Burghausen

Gesellschaft 12.08.2019

Renitenter Patient - zwei Polizeibeamte leicht verletzt

Nach einem Sturz im Bereich Tittmoning musste am Samstag nachmittag ein 56-jähriger Burgkirchner zur ärztlichen Versorgung in die Kreisklinik Burghausen eingeliefert werden.

Weil ihm die Behandlung aber zu lange dauerte verließ er die Klinik und legte sich in ein Gebüsch zum Schlafen. Dem Personal gegenüber zeigte er sich völlig uneinsichtig, woraufhin gegen 19.00 Uhr eine Streife der Polizei Burghausen zum Einsatz kam. Der gegenüber setzte sich sein Verhalten - wenig gesprächig, dafür umso aggressiver - fort.

Nachdem er einen Beamten mit einem Griff an die Schutzweste zu sich ziehen wollte wurde er auch unter Einsatz von Pfefferspray zu Boden gebracht, wo er noch weiter um sich schlug und eine Beamtin an der Hand leicht verletzte. Letztlich musste der deutlich alkoholisierte Patient zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Tätlichem Angriff auf und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

(tw)
Bayern
Landkreis Altötting
Landkreis Mühldorf a. Inn
Wasserburger Land


Redaktion

Ortsinfo Burghausen

Rathaus: Stadtplatz 110/112, D- 84489 Burghausen
Homepage: www.burghausen.de
Fläche:
Einwohner: 18.231
Bürgermeister: Hans Steindl (SPD)

Kulturelle Einrichtungen

Hauptburg mit Staatsgemäldesammlung


Haus der Fotografie
Burg 1
Tel. +49 (8677) 47 34

Stadtmuseum
Burg 48
Tel. +49 (8677) 651 98

Sehenswürdigkeiten

Burg
längste Burganlage Europas

Freizeiteinrichtungen

Wöhrsee-Strandbad

Tel. +49 (8677) 78 23

Wacker-Freibad
Franz-Alexander-Str. 25
Tel. +49 (8677) 20 41

Georg-Miesgang-Hallenbad
Franz-Alexander-Str. 25
Tel. +49 (8677) 20 41

Sauna im Georg-Miesgang-Hallenbad