inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten aus Pleiskirchen

Gesellschaft 01.07.2013

Wer kennt den Toten von Hartlöd?

Am frühen Sonntagmorgen, 30.06.13, wurde im Pleiskirchener Ortsteil Hartlöd ein unbekannter Toter aufgefunden. Die Kriminalpolizei Mühldorf ist bei der Identifizierung des Mannes auf Zeugenhinweise angewiesen.

Auf einer Wiese bei Hartlöd, Gemeinde Pleiskirchen, wurde am Sonntagmorgen, gegen 07.20 Uhr, ein unbekannter Mann leblos aufgefunden. Der Mann wird wie folgt beschrieben:

- ca. 40 – 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, ca. 65 bis 70 kg schwer, kurze grau-braune Haare, Geheimratsecken, 3-Tage-Bart, schlechtes lückenhaftes Gebiss,

- bekleidet mit einem Schlafanzug der Marke Schiesser, Größe 50, Oberteil mit blau-grauen-schwarzen Querstreifen, dunkelblaue Hose mit grauen Bund, keine Schuhe, CD-Player „Ghetto-Blaster“

Die Kriminalpolizei Mühldorf hat die Ermittlungen zur Todesursache und Identität des Mannes übernommen und sucht nach Zeugen,

- die Angaben zur Identität der beschriebenen Person machen können, auch zu möglichen Aufenthaltsorten

- denen die beschriebene Person im Gemeindegebiet von Pleiskirchen, sowie im Ortsteil Hartlöd, in den vergangenen Tagen, insbesondere am Samstagabend, aufgefallen ist

Hinweise werden von der Kriminalpolizei Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/36730, oder jeden anderen Polizeidienststelle, entgegen genommen.

(re)
Bayern
Landkreis Altötting
Landkreis Mühldorf a. Inn
Wasserburger Land


Redaktion

Ortsinfo Pleiskirchen

Rathaus: Schulstraße 12, D- 84568 Pleiskirchen
Homepage: www.pleiskirchen.de
Fläche:
Einwohner: 2.372
Bürgermeister: Josef Eder

Pfarreien

Pfarramt Pleiskirchen
Pfarrweg 1
Tel. +49 (8635) 444

Kulturelle Einrichtungen

Kath. öffentl. Bücherei
Bräustr. 2 a
Tel. +49 (8635) 1371

Kindergärten

Kath. Kindertagesstätte St. Nikolaus
Nonnberg 2
Tel. +49 (8728) 9119190

Schulen

Grundschule Pleiskirchen
Schulstraße 10
Tel. +49 (8635) 219