inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten aus Kraiburg

Gesellschaft 02.02.2017

Tödlicher Unfall bei Baumfällarbeiten

Zu einem tragischen Arbeitsunfall kam es am heutigen Donnerstag in Kraiburg a. Inn. Ein 64-jähriger Mann starb bei Holzfällarbeiten, als ihm ein abgebrochener Teil einer Baumspitze auf den Kopf fiel. Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm die Ermittlungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich der 64-jährige Verunfallte zusammen mit seinem 33-jährigen Sohn in einem Waldgebiet im Ortsbereich Guttenburg. Gegen 14:40 Uhr brach beim Fällen eines Baumes eine ca. 12 Meter lange Baumspitze ab und traf beim Herabfallen den in der Nähe stehenden Vater. Der Sohn leitete sofort Erste-Hilfe Maßnahmen ein und setzte einen Notruf ab. Die Rettungsmaßnahmen blieben jedoch leider ohne Erfolg.

Zur Klärung des Arbeitsunfalles führten Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kripo Traunstein vor Ort erste Ermittlungen durch. Zusammen mit der Berufsgenossenschaft wird nun der Vorfall genau untersucht - ebenso ob alle Sicherheitsvorkehrungen eingehalten wurden.

(re)
Bayern
Landkreis Altötting
Landkreis Mühldorf a. Inn
Wasserburger Land


Redaktion

Ortsinfo Kraiburg

Rathaus: Marktplatz 1, D- 84559 Kraiburg
Homepage: www.markt-kraiburg.de
Fläche: 27,56 qkm
Einwohner: 4 122
Bürgermeister: Michael Loher

Pfarreien

Pfarrei St. Bartholomäus
Marktplatz 33
Tel. +49 (8638) 88 57 -0

Kulturelle Einrichtungen

Römermuseum
Marktplatz 22
Tel. +49 (8638) 887652

Heimatmuseum Salzstadel
Jettenbacher Str.5
Tel. +49 (8638) 72033

Kindergärten

Kath. Kindergarten & Krippe "Familienbrücke St. Severin"
Dr.-Lerch-Str. 8
Tel. +49 (8638) 7666

Elterninitiative "Kraiburger Römerzwergerl e. V."
Marktplatz 18
Tel. +49 (8638) 73083

Schulen

Grundschule Kraiburg
Jahnstr. 19
Tel. +49 (8638) 72244