inn-sider auf facebook | RSS RSS
Impressum
Datenschutzerklärung

Nachrichten aus Kraiburg

Gesellschaft 10.08.2017

Kraiburg a.Inn: Streit mit Folgen

Am 08.08.2017, 22.30 Uhr, kam es im Gemeindebereich Kraiburg zu einem Polizeieinsatz. In der Folge eines Streits zwischen Vater und Sohn hat der 54-jährige Vater der Würgeschlange seines 20-jährigen Sohnes den Kopf abgeschnitten. Die Schlange hatte einen Wert von 300 Euro.
Im Rahmen des Polizeieinsatzes wurden im Zimmer des 20-Jährigen drei Wurfsterne festgestellt, die unter die verbotenen Gegenstände nach dem Waffengesetz fallen.
Außerdem wurde ein Haschisch-Klumpen aufgefunden. Deshalb ergeht nun gegen den 20-Jährigen Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Verstoß gegen das Waffengesetz.
Der Vater wurde angezeigt wegen Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

(tw)
Bayern
Landkreis Altötting
Landkreis Mühldorf a. Inn
Wasserburger Land


Redaktion

Ortsinfo Kraiburg

Rathaus: Marktplatz 1, D- 84559 Kraiburg
Homepage: www.markt-kraiburg.de
Fläche: 27,56 qkm
Einwohner: 4 122
Bürgermeister: Michael Loher

Pfarreien

Pfarrei St. Bartholomäus
Marktplatz 33
Tel. +49 (8638) 88 57 -0

Kulturelle Einrichtungen

Römermuseum
Marktplatz 22
Tel. +49 (8638) 887652

Heimatmuseum Salzstadel
Jettenbacher Str.5
Tel. +49 (8638) 72033

Kindergärten

Kath. Kindergarten & Krippe "Familienbrücke St. Severin"
Dr.-Lerch-Str. 8
Tel. +49 (8638) 7666

Elterninitiative "Kraiburger Römerzwergerl e. V."
Marktplatz 18
Tel. +49 (8638) 73083

Schulen

Grundschule Kraiburg
Jahnstr. 19
Tel. +49 (8638) 72244